Privatsphäre-Wahrende Algorithmen

Kontakt

Telefon

work
+49 241 80-20790

E-Mail

E-Mail
 

Das Graduiertenkolleg UnRAVeL ist zusammengesetzt aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der theoretischen und angewandten Informatik unterschiedlicher Bereiche. Das Ziel des Kollegs ist unter anderem die Entwicklung neuer Theorien, Algorithmen und Verifikationstechniken um probabilistische Modellierungen und Analysen zu verbessern. Innerhalb des Graduiertenkollegs beschäftigen wir uns mit der Entwicklung von privatsphäre-wahrenden Algorithmen, die Berechnungen mit mehreren Parteien in Umgebungen, die sich über die Zeit ändern, erlauben.

Im Bereich sichere Mehrparteienberechnung wollen mehrere Parteien gemeinsam eine Funktion über deren Eingabewerte berechnen, sodass diese privat bleiben. Jede Partei soll dabei nur den für sie vorgesehenen Ausgabewert lernen und sonst nichts. In den häufigsten Anwendungsbereichen wird dabei angenommen, dass bereits alles vorher bekannt ist, d.h. die Parteien kennen ihren privaten Eingabewert und die anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Das Ziel dieser Dissertation ist die Analyse von Szenarien die nicht vorbestimmt sind, d.h. sich beispielsweise ändern können. Der Fokus richtet sich dabei auf Online-Algorithmen und die Entwicklung von Protokollen, die mit unterschiedlichen Arten dieser Unsicherheit umgehen können.

 

Verwandte Themen